Skip to main content

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV

Sehr geehrte Damen und Herren, 

das Wissen unserer Kunden ist das wertvollste Kapital und steht in keiner Bilanz. Daher sehen wir uns als Unterstützung dafür, die Qualifikation all Ihrer Mitarbeiter kontinuierlich über die Anforderungen hinaus zu verbessern. Bei uns können Sie alle Ausbildungen in allen Bereichen durchlaufen, d.h. vom ganz normalen Führerschein für PKW über die Qualifizierung zum Gabelstapler- bzw. Gefahrgutfahrer als auch bis hin zum Bus- oder LKW-Fahrer. Unseren Schülern stehen in allen Belangen pädagogisch ausgebildete Fahrlehrer zur Seite. Ständig sind wir bemüht unser Angebot auf dem neuesten Stand zu halten. So bieten wir nunmehr auch die beschleunigte Grundqualifikation nach dem BKrFQG an. Unser Ziel ist es, dabei mitzuwirken, die Verkehrssicherheit auf Europas Straßen zu erhöhen. Wir wollen in der Verkehrsausbildung qualitative Akzente setzen, auf jeden Kunden persönlich eingehen und die Theorie stets mit praktischen Beispielen belegen. Hierbei greifen wir auf ein bekanntes Trainer- und Dozenten-Netzwerk zu. Als zugelassener Bildungsträger bieten wir eine große Auswahl an beruflichen Weiterbildungen, die für eine staatliche Förderung zugelassen sind. Hierzu gehört beispielsweise die Ausbildung zum Kraftfahrer im Güterkraft- und Personenverkehr sowie zum Baumaschinenführer. 

Wir werden daher alles daran setzen, den erreichten Erfolg auszubauen, ohne jedoch unsere Ziele und Visionen aus den Augen zu verlieren. Für uns ist es wichtig, stets ein kompetenter Partner bei der Aus-, Fort- und Weiterbildung zu sein. 

Ihr Team des 
Verkehrs-Ausbildungs-Zentrum i. d. Opf. GmbH

Wir, die Geschäftsführung des Verkehrs-Ausbildungs-Zentrums i. d. Opf. mit Sitz in Regensburg, möch­ten unseren Kunden nachfolgend unsere Arbeitsweisen, unsere Ziele und unsere Qua­li­täts­po­litik darlegen.

Es ist unser Anspruch, als renommiertes Bildungszentrum ein kompetenter Partner mit flexibler Be­ar­beitung im Bereich Aus- und Weiterbildungen zu sein. Dabei sind wir immer offen für kon­struk­ti­ve Anregungen von einstellungswilligen Unternehmern oder auch der Bundesagentur für Arbeit.

Durch motivierte, spezialisierte und geschulte Ausbildungsleiter sowie hochwertig und großzügig aus­gestattete Schulungsräume sind wir in der Lage, unseren Kunden eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung zu garantieren. 

Mit unserem Angebot sprechen wir nicht nur Personen an, welche im Zuge der Ar­beits­ver­mitt­lung durch die Agentur für Arbeit mit einer neuen Ausbildung verbesserte Chancen zur Wie­der­ein­gliederung am Arbeitsmarkt anstreben. Wir bieten darüber hinaus auch beruflich ge­si­cher­ten Ar­beitnehmern die Möglichkeit, sich über unser Schulungsprogramm fortzubilden und so­mit den ei­genen Arbeitsplatz zu sichern. Zudem bieten wir mit unserem Angebot vie­len Un­ter­neh­men die Möglichkeit, wichtige Qualifikationen im Rahmen der unternehmerischen Ver­ant­wor­tung zu erlangen bzw. aufrecht zu erhalten.

Als qualitätsbewusste Unternehmer ist es unser erklärtes Ziel, allen Anforderungen unserer Kunden in allen Sparten unseres Aus- und Weiterbildungsangebotes gemäß den Forderungen des SGB III und der AZAV gerecht zu werden. 

Es gehört zu unseren Unternehmensgrundsätzen, unser Angebot und unsere anschließende Dienstleistung an den Anforderungen unserer Kunden zu orientieren, den Kundennutzen zu mehren und höchste Qualitätsanforderungen zu erfüllen. 

Umfassendes Wissen und die Fähigkeit dieses Wissen im Tagesgeschäft zum Wohle eines Unternehmens einzusetzen sind die wichtigste Voraussetzung für nachhaltigen Geschäftserfolg. Egal ob im Rang eines Geschäftsführers oder einer einfachen Fachkraft. Jeder Mitarbeiter braucht das für seinen Arbeitsplatz benötigte Werkzeug – insbesondere auch in Form von Wissen und Fähigkeit. 

Wir sehen uns als Unterstützung dafür, die Qualifikation unserer Kunden bzw. die Qualifikation der Mitarbeiter unserer Kunden kontinuierlich über die normalen Anforderungen hinaus zu verbessern. 

Wir bieten Ausbildung in einem besonders breiten Spektrum – vom ganz normalen Führerschein für PKW über die Qualifizierung zum Gabelstapler- bzw. Gefahrgutfahrer bis hin zum Führerschein für Bus oder LKW. Unseren Schülern stehen zu allen Themen pädagogisch ausgebildete Fahrlehrer zur Seite. Als zugelassener Bildungsträger bieten wir eine große Auswahl an staatlich geförderten Weiterbildungen an, beispielsweise die Ausbildung zum Kraftfahrer im Güterkraft- und Personenverkehr sowie zum Baumaschinenführer. 

Ergänzend dazu bieten wir nunmehr auch die beschleunigte Grundqualifikation nach dem BKrFQG an. Die Qualität unserer Dienstleistung muss in erster Linie den ständig steigenden Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden. Sie soll aber vielmehr auch als Herausforderung angesehen werden, uns ständig zu verbessern und damit auch mit den steigenden Anforderungen eines zu-nehmend globalisierten Marktes Schritt halten zu können. Um diese hohen Ziele zuverlässig umzusetzen, greifen wir auf ein hoch qualifiziertes Trainer- und Dozentennetzwerk zurück. 

Zusammen mit unseren eigenen erfahrenen Mitarbeitern bilden wir ein schlagkräftiges und hochqualifiziertes Team das auch in Zukunft zuverlässig für alle Maßnahmen sorgen wird, die zur Sicherstellung der geforderten Qualität unserer Dienstleistungen notwendig sind. Als nützliches Instrument zur Umsetzung unserer Qualitätspolitik haben wir ein Qualitätsmanagement-System eingeführt das in dem bei uns vorliegendem Qualitätsmanagementhandbuch beschrieben wird. Es wird uns Werkzeug sein, bei unserem Bestreben unsere gesetzten Unternehmensziele zu erreichen. 

Bei diesen Zielen, deren Verfolgung nachweisbar und konsequent durchgeführt wird und für welche wir uns verpflichten, ausreichend Ressourcen zur Verfügung zu stellen, hat die Eingliederung unserer Kunden in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt höchste Priorität. 

Alle internen und externen Mitarbeiter unseres Teams haben sich dazu zu einer sorgfältigen Anwendung festgelegter Regelungen sowie zu einer kontinuierlichen Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagement-Systems als verpflichtet zu sehen. Der Qualitätsmanagement-Beauftragte ist verantwortlich für den Inhalt und die Verteilung des Qualitätsmanagement-Handbuchs sowie für die laufende Überwachung der Anwendung des mit diesem Qualitätsmanagement-Handbuch definierten Qualitäts-Management-Systems. Dieses Handbuch wird revidiert, wenn bestehende Abläufe, welche mittelbar oder unmittelbar Einfluss auf die Qualität nehmen, geändert werden. 

Die Geschäftsführung wird über Belange des Qualitätsmanagements durch regelmäßige Berichterstattung und über wesentliche Abweichungen und Qualitätsprobleme vom QMB umgehend unterrichtet.

Jürgen Heining, Geschäftsleitung

Jürgen Heining, Geschäftsleitung

DIN EN ISO 9001:2008

AZAV