Skip to main content

Qualifizierung zur Fachkraft für den Baustellenverkehr

Ziel:

Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse C, CE, Erwerb des GGVS / ADR-Scheines, Erwerb des Ausweises für Gabelstaplerfahrer, Bedienerausweis für Ladekran, Erwerb des Ausweises zum Führen von Baumaschinen.

Teilnehmerkreis:

Personen, die zukünftig in ihrer beruflichen Tätigkeit Baumaschinen, Gabelstapler, LKW mit Ladekran, bedienen sowie Gefahrguttransporte durchführen.

Voraussetzung:

Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B, Vorkenntnisse auf Baumaschinen, körperliche und geistige Eignung sowie ein Mindestalter von 21 Jahren.

Inhalt:

  • Fahrschulausbildung Klasse CE vor Ort
  • Beschleunigte Grundqualifikation gem. BKrFQG
  • Baumaschinenführerausbildung Erd- und Tiefbau
  • Ladekranführer
  • Spezielle Fachkunde
  • Praktische Ausbildung 
    • Pflege, Wartung und Störungssuche
    • Fahren mit Glieder- und Sattelzügen
    • Fahrfertigkeitstraining mit beladenen Fahrzeugen
  • Gefahrgutfahrer-Ausbildung
    Stückgutfahrer
  • Gabelstaplerfahrer-Ausbildung
    Theorie / Praxis

Bei einem Kurs ist bereits der Anmeldeschluss vorbei? Kein Problem! Rufen Sie uns doch einfach unter der Rufnummer: 0941/7985133 an und wir versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden! 

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung 3 Tage vor Beginn des Kurses nicht mehr online berücksichtigt werden kann!

Fördermöglichkeit

Bei Vorliegen Ihrer persönlichen Voraussetzung kann der nach AZAV zertifizierte Kurs durch einen Bildungsgutschein der Arbeitsagentur gefördert werden.

Ausbildungsort

92224 Amberg, Schießstätteweg 13 (Feuerwehrhaus)

Zur Anmeldung und bei Fragen rufen Sie uns doch einfach unter der Rufnummer: 0941/7985133 an.

Termine und Anmeldung